Viarax Blog

Ehrlich vorbereitete Artikel über die wichtigsten Dinge, die jeder über seine Gesundheit wissen soll.

Wählen Sie aus dem Menü das Thema aus, das Sie gerade am meisten interessiert.

Gesundheit

Cholesterin und die Werte. Wann ist es in der Norm?

Autor: Viarax.at 23.02.2021 cholesterin-und-die-werte-wann-ist-es-in-der-norm

Wie hoch ist Ihr Cholesterinwert? Diese Frage wird bei jeder vorbeugenden Untersuchung regelmäßig von unserem Arzt gestellt. Cholesterin wird fälschlicherweise als die schädlichste Fettsubstanz in unserem Körper beschrieben. Die Wahrheit bleibt jedoch, dass es notwendig ist, zwischen gutem (HDL) Cholesterin und seiner schlechten (LDL) Variante zu unterscheiden. Wann sind die Werte von Cholesterin in der Norm und wann gesteht das Risiko für unseren Körper und die allgemeine Gesundheit? Sie können dies und vieles mehr in diesem Artikel lesen.

Was ist Cholesterin?

Cholesterin wird zu Recht als Hauptbestandteil (Teil) des menschlichen Körpers bezeichnet. Es hat eine primäre Funktion bei der Bildung von Gewebezellmembranen, ist wichtig bei der Produktion von Hormonen und unterstützt auch die Verdauung. Es ist nicht möglich, es vollständig aus dem Körper zu entfernen, da es in den meisten aufgenommenen Lebensmitteln wie Butter, Eiern, Käse und tierischen Fetten enthalten ist. Ganz zu schweigen davon, dass unser Körper es selbst erschafft. Möglich ist es, die Produktion und Qualität durch verschiedene Diäten oder eine moderatere Reinigung des Körpers zu beeinflussen. Einschließlich Diäten können wir fetthaltige und fetthaltige Lebensmittel in der Ernährung reduzieren sowie weniger gesüßte Getränke trinken und diese durch Getränke mit einer höheren Aufnahme von Spurenelementen ersetzen - insbesondere Magnesium (Magnesium).

Cholesterinwerte

Die Vertretung von Fettstoffen (einschließlich Cholesterin) im Blut ist nur dann entscheidend , wenn das Blut, mit nüchternen Magen nach einem milderen Fasten (maximal zwölf Stunden lang) aus einer Vene entnommen wird. Es ist ideal, wenn wir am Tag vor der  Abnahme nicht zu viel fettiges Essen zu uns nehmen. Das Gesamtcholesterin sollte bei Erwachsenen bis zu 5,2 mmol / Liter betragen. Leicht erhöhte Werte liegen bei 5,2 bis 6,5 mmol / Liter, die erhöhte Werte bei 6,5 bis 7,8 mmol / Liter und deutlich  höhe Werte  bei 7,8 mmol / Liter.

Günstige Werte für "gutes" HDL-Cholesterin liegen über 1,3 mmol / Liter (im Gegensatz dazu liegen die Konzentrationen unter 1 mmol / Liter). Bei "schlechtem" LDL-Cholesterin sollte der berechnete Wert bis zu 3,9 mmol / Liter betragen. Das Risiko ist bei Konzentrationen von 4 bis 5 mmol / Liter moderat und das höhere Risiko liegt über 5 mmol / Liter. In dieser Hinsicht ist es immer noch entscheidend, welcher Prozentsatz des Gesamtcholesterins "gutes" HDL darstellt. Das optimale Niveau liegt bei mehr als 25 Prozent. Je niedriger der prozentuale Wert ist, desto höher ist das Risiko (der kritische Wert liegt unter 20 Prozent HDL des Gesamtcholesterins).

Was sind die Durchschnittliche Cholesterinwerte in Deutschland? Der Durchschnittswert des Cholesterins für Erwachsene in Deutschland  liegt bei etwa 6,1 mmol / Liter, was als zu hoch angesehen wird, wenn wir andere Risikofaktoren wie Bluthochdruck, schlechten Lebensstil im Zusammenhang mit Rauchen und Alkoholkonsum hinzufügen.

Risikopersonen

Cholesterinprobleme treten vor allem bei Menschen mit höherem Körpergewicht (Fettleibigkeit), hohem Blutdruck, Arteriosklerose, starken Rauchern und Menschen mit Bewegungsmangel auf. Schlanke Menschen, die einen ungesunden Lebensstil bevorzugen und damit den LDL-Cholesterinspiegel (schlechtes Cholesterin) erhöhen, gleichzeitig aber den HDL-Cholesterinspiegel (gut) im Blut senken sind jedoch keine Ausnahme.

Wissen Sie welches Wert hat  Cholesterin im Ihren Blut? Wenn Sie den Cholesterin-Test lange Zeit nicht hemacht haben, haben wir Sie möglicherweise daran erinnert, wie wichtig es ist, auf die optimalen Werte dieser lebenswichtigen Substanz für den Körper zu achten. Und vielleicht haben wir in Ihnen das Bedürfnis geweckt, einem gesunden Lebensstil und Ihrem eigenen mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Tipp zum Schluss

Wussten Sie, dass es Nahrungsergänzungsmittel gibt, die auf natürliche Weise das "schlechte" Blutcholesterin im Blut senken können? Eines davon ist Dialexin Balance, das nicht nur den normalen Cholesterinspiegel unterstützt, sondern auch den Appetit auf Süßigkeiten senkt und hilft, einen optimalen Blutzuckerspiegel zu behalten.



Viarax Blog arrow
Viarax Blog arrow